Vor dem Kauf eines Tragschraubers steht stets die Frage: Wo stelle ich mein Traumgert hin wenn ich nicht gerade in der Luft bin ?

Hier gibt es mehrere Optionen:

1. Sie wohnen in der Nhe eines Sportflugplatzes (15-30 Minuten Anfahrt) der ber Hangars und auch ber eine Autobenzintankstelle verfgt. Dann haben Sie kein Problem.

2. Sie haben einen eigenen Aussenlandeplatz vor Ihrem Haus (200 x 30m Wiese, eben, angrenzend keine allzu hohen Bume oder Strommaste) und eine Garage mit 9m Lnge und 2,80m Hhe. Auch dann haben Sie kein Problem.

3. Sie haben zwar einen kleinen Flugplatz oder Aussenlandeplatz in der Nhe (oder Sie starten vom nchsten Feldweg) aber keinen Hangar und keine Tankstelle. Dann stellt sich die Frage nach einem Hangar.

Zwar kann der Gyro problemlos auf einem offenen Anhnger transportiert werden, aber die Mhsal, jedesmal den Rotor zu demontieren (nur Gebte schaffen das allein in 30 Minuten, Anfnger brauchen 2-3 Mann/Frau und 1- 1,5h) trbt den Spass des Besitzers. Ausserdem ist es auf Dauer fr den Rotor nicht sehr "gesund" und das FLUGgert leidet durch Staub/Steine und Wetter durch den STRASSENtransport.

Um Ihnen die Mhsal der Einholung von Kostenvoranschlgen fr Hangars zu ersparen haben wir das bereits fr Sie erledigt. Der kostengnstigste Hangar (schnee-, wind- und wetterfest, 9x5x3m Grundflche, also exakt fr einen Tragschrauber) incl. Behrdenwege (Baugenehmigung, USV-Prfung etc.) und Vorbereitungsarbeiten (Fundamente etc.) kostet 23.000.- €. Dabei reichten die Kostenvoranschlge von Firmen quer durch Europa (Deutschland, Italien, sterreich, Ungarn) von 21.000.- € bis 120.000.- € (ein US-Anbieter).

Wir haben daher gemeinsam mit der für Expeditionsfahrzeugbau preisgekrnten Fa. Ing. Granabetter/AUT einen komplett geschlossenen, fahrenden Gyro-Hangar incl. Tankstelle entwickelt: fr knapp 10.000.- € in Komplettausstattung incl. Zulassung. Der Tragschrauber kann komplett mit Rotor in den "Rolling Hangar" hineingezogen werden (mit elektrischer Winde) und die Rotorbltter sind vllig spannungsfrei und eben gelagert was allflligen Materialermdungen der Rotorbltter vorbeugt.