E-Mail an Dr. Trödhan

HOME

DAS ZENTRUM STELLT SICH VOR

DIE ORDINATION ZUM WOHLFÜHLEN

ANMELDUNG/
HEILKOSTEN

SO ERREICHEN SIE UNS

WEBSHOP

ZUR PERSON DR.DR. TRÖDHAN

DAS LEISTUNGSANGEBOT IHRES ZENTRUMS

Unsichtbare Zahnspangen

Kosmetische Gesichtschirurgie

Zahnimplantate

Parodontose

Mundhygiene

Fix zementierter Zahnersatz

Abnehmbare Prothetik

Vollnarkose

Laser-
anwendungen

Zahnchirurgie

Kinderzahnheil-
kunde

Behandlung bei Zähneknirschen

Zahnfüllungen

Zahnaufhellung (Bleaching)

Bioresonanz -
Naturheilkunde

Zahnschmuck

DIE PARODONTOSE - OPERATION MIT GESTEUERTER KNOCHEN-REGENERATION, KNOCHENAUFBAU BEI PARODONTITIS & ZAHNFLEISCH-SCHWUND

(Paro-Flap-Operation mit Guided Bone Regeneration)
 
biologischer Knochenaufbau Eigenblut Konzentrat PRF parodontose
biologischer Knochenaufbau Eigenblut Konzentrat PRF parodontose
biologischer Knochenaufbau Eigenblut Konzentrat PRF parodontose

Nach Wegklappen des Zahnfleisches wird der Knochendefekt sichtbar der zuvor im Röntgen nachgewiesen wurde. Beachten Sie bitte, dass das Zahnfleisch durchaus "gesund" aussieht. (Sehr häufig gibt es kaum äussere Anzeichen für Parodontose und den damit verbundenen Knochenabbau unter dem Zahnfleisch!)

biologischer Knochenaufbau Eigenblut Konzentrat PRF parodontitis
biologischer Knochenaufbau Eigenblut Konzentrat PRF parodontitis
biologischer Knochenaufbau Eigenblut Konzentrat PRF parodontitis

Das gesamte infektiöse Gewebe wird entfernt und die Wurzeloberfläche poliert. Der Defekt wird mit künstlichem Knochenimplantat (synthetisch hergestellt) aufgebaut und einer Schutzmembran abgedeckt.

Wie das Röntgen zeigt hat sich nach ca. 9 Monaten der Knochen zu 75% regeneriert (das bedeutet, dass bei einem Knochendefekt von 10 mm um den Zahn 7,5mm Knochen regeneriert werden konnte um dem Zahn neuen Halt zu geben. Die Rückgewinnung von verlorenem Knochen beträgt je nach Vorschädigung des Restknochens 50-75%). Das Zahnfleisch muss sich allerdings ebenfalls auf den neuen Knochen zurückziehen damit keine Zahntaschen zurückbleiben. D.h. das Zahnfleisch wird sich in o.a. Fall um 2-3 mm zurückziehen)
 

biologischer Knochenaufbau Eigenblut Konzentrat PRF zahntaschen
biologischer Knochenaufbau Eigenblut Konzentrat PRF zahntaschen

Wenn zum Zeitpunkt der Operation die Parodontose/Parodontitis bereits im Endstadium (knapp vor dem spontanen Zahnausfall) ist (nur mehr die Spitzen der Wurzeln sind im Knochen verankert), kann auch mit der Parodontose-Operation keine 100%ige Festigung der Zähne mehr erzielt werden ! In diesen Fällen dient die Parodontose-Operation - sofern die Bereitschaft besteht nach der Operation die Zähne und das Zahnfleisch täglich 3x genauestens zu pflegen - dem längeren Erhalt der Zähne. Oft kann dann der unausweichliche spontane Zahnausfall noch 2-3 Jahre hinausgezögert werden.

In JEDEM Fall zieht sich jedoch nach erfolgreicher Parodontose-OP das Zahnfleisch je nach Regenerationserfolg um 2-5mm auf die Ebene des regenerierten Kieferknochens zurück (also 50-75% des verlorenen Knochens). Patienten werten trotz genauer Aufklärung diesen postoperativen Zahnfleischschwund subjektiv häufig als Misserfolg der Operation. Diese Folge einer erfolgreichen Parontose-Operation muss jedoch zwingend eintreten da in keinem Fall Zahntaschen zurückbleiben dürfen, die eine neue entzündliche Parodontitis zur Folge haben. Im Frontzahnbereich ist dieses Ergebnis oft aber kosmetisch störend. In diesen Fällen kann mit Veneers oder Überkronungen die Kosmetik wiederhergestellt werden.

biologischer Knochenaufbau Eigenblut Konzentrat PRF zahnfleisch schwund

Nach der Parodontose-Operation sind die Zähne für 2-6 Wochen extrem empfindlich auf Heiss/Kalt und Süss/Sauer da die Wurzeloberflächen sauberst poliert sind und der schädliche "Schutz" der infektiösen Auflagerungen nicht mehr vorhanden ist. Nach 3-4 Wochen kann mit Fluoridierungsmassnahmen diese Empfindlichkeit herabgesetzt werden.

 zum Seitenanfang

weiter zu:  MUNDHYGIENE
weiter zu:  DIE ENTSTEHUNG DER PARODONTOSE
weiter zu:  LOKAL BEGRENZTE PARODONTOSE-OPERATION
weiter zu:  DEEP-SCALING

zurück zu:  PARODONTOSE - ÜBERSICHT
zurück zu:  DAS LEISTUNGSANGEBOT IHRES ZENTRUMS
zurück zu:  WILLKOMMEN (Startseite)

Noch Fragen?
Schicken Sie uns ein e-mail: Email-Anfrage

 
 

INHALT / SITEMAP:

 HOME
 DAS ZENTRUM STELLT SICH VOR
 DIE ORDINATION ZUM WOHLFÜHLEN
 ANMELDUNG
 SO ERREICHEN SIE UNS

LAGEPLAN IHRES ZENTRUMS

 WEBSHOP
 NEWS
 ZUR PERSON DR. TRÖDHAN
 DAS LEISTUNGSANGEBOT IHRES ZENTRUMS

NEU: UNSICHTBARE ZAHNSPANGEN
Die computergeplante Behandlungssimulation
Fallbeispiele Unsichtbare Zahnspange
KOSMETISCHE GESICHTSCHIRURGIE
ZAHNIMPLANTATE

Bildgalerie - Kronen, Brücken, Prothesen
Bildgalerie - weitere Beispiele
Zahnimplantate - Knochenvermehrung
Zahnimplantate - Operation im Unterkiefer
Zahnimplantate - Operation im Oberkiefer
Sofort belastbare Zahnimplantate
Zahnimplantate - Brücken und Prothesen

PARODONTOSE

Die Entstehung der Parodontose
Die Parodontose operation
Lokal begrenzte Paro-OP
Deep-Scaling

MUNDHYGIENE

Ablauf der BriteSmile-Behandlung

FIX ZEMENTIERTER ZAHNERSATZ
ABNEHMBARE PROTHETIK
VOLLNARKOSE
LASERANWENDUNGEN
ZAHNCHIRURGIE

Die Wurzelspitzenresektion an einem oberen Scheidezahn
Wurzelspitzenresektion und Zystenoperation mit Knochenaufbau an einem rechten unteren Backenzahn

KINDERZAHNHEILKUNDE
BEHANDLUNG BEI ZÄHNEKNIRSCHEN
ZAHNFÜLLUNGEN
ZAHNAUFHELLUNG (BLEACHING)
BIORESONANZ - NATURHEILKUNDE
ZAHNSCHMUCK